Die Schwägalb in der Schweiz , gelegen zwischen dem Appenzellerland zu Toggenburg, gilt als eines der schönsten Naturparadiese im voralpinen Raum. Tiere und Pflanzen, die es nur hier gibt, eine Moorlandschaft mit Stegen um das Leben von Flora und Fauna möglichst wenig zu stören. Ansonsten weniger  wilde Natur eher ebenso wohltuende Kulturlandschaft und das seit Jahrhunderten. Denn "Schwäg" bedeutet soviel wie Viehweide und weist auf die frühere  wirtschaftliche Bedeutung der Schwägalb hin.


Heute überwiegt da eher der Tourismus, wobei es gelungen ist, diesen möglichst schonend für die Umwelt zu gestalten. Denn hier befindet sich auch die Talstation der Säntis Schwebebahn auf 1278 Metern ü. M. daneben das Berghotel Schwägalb. So geht es hinauf zum Säntis-Gipfel auf 2502 Meter ü. M. vorbei an der atemberaubenden Säntis Nordwand. Oben dann der Blick auf die Schweizer Berglandschaft. Dem Himmel ganz nah.


Mit diesen großartigen Fotos will unser Fotograf Rudolf Warda Sie neugierig machen auf einen der schönsten Naturerlebnis- Paradies, fast direkt vor unserer Haustür.

Schwaegalp-Hochalp.jpg
Schwaegalp-Hochalp.jpg
Hochalp.jpg
Hochalp.jpg
Schwaegalp-Kanton-St.Gallen.jpg
Schwaegalp-Kanton-St.Gallen.jpg
Schwaegalp-Nesslau-.jpg
Schwaegalp-Nesslau-.jpg
Schwaegalp-Wandergebiet.jpg
Schwaegalp-Wandergebiet.jpg
Wandern-auf-der-Schwaegalp.jpg
Wandern-auf-der-Schwaegalp.jpg
Saentis.jpg
Saentis.jpg
Schwaegalppass-1278-m-ue.-M..jpg
Schwaegalppass-1278-m-ue.-M..jpg
Schwaegalppass.jpg
Schwaegalppass.jpg
Schwaegalp-Schweiz.jpg
Schwaegalp-Schweiz.jpg

Wanderung auf der Schwägalb und zum Säntis