Überlingen am Bodensee

Überlingen  ist eine ideale Urlaubsstadt am Bodensee. Mehr als 33 Hotels und 60 Restaurant, mehr als eine halbe Million Übernachten bei einer Einwohnerzahl von gerade einmal 21.000 zeigen, dass Urlaub und Tourismus hier im Mittelpunkt allen Geschehens stehen. Die Stadt am Bodensee  ist eine Hochburg der Naturheilkunde und  seit über 50 Jahren ein „Kneippheilbad“.  Heilfasten nach Buchinger und F.X. Mayr, die moderne Therme am Seeufer,  sowie ein umfangreiches Wellnessangebot machen Überlingen so interessant für  für Gesundheitstouristen und Kurgäste.  Die Seepromenade von Überlingen ist stets gut besucht. Hier gibt es Cafes, hier lädt die nachweislich längste Uferpromenade des Bodensees  bei jedem Wetter zum promenieren ein.  Am Landungsplatz  legen die Schiffe an, um die Touristen in weitere „Bodensee-Metropolen“ zu bringen, wie Meersburg, Mainau, Unteruhldingen (Besichtigung der Pfahlbauten), Marienschlucht, Sipplingen, Ludwigshafen am Bodensee und Bodmann.


Das Münster: St. Nikolaus


Sind Sie in Überlingen, besuchen Sie das Münster St. Nikolaus. Unverkennbar die Stilelemente der Spätgotik innen und außen. Das Reichlin von Meldegg-Haus, das das Stadtmuseum von Überlingen beinhaltet, gilt als das älteste Renaissancegebäude Deutschlands.  Im alten Patrizierpalast derer von Reichlin  von Meldegg findet man Kunstgegenstände und Heimatkunde, Krippen und Brauchtum.  Dem modernen Zeitgeist verpflichtet ist die Städtische Galerie, in dem  ehemaligen Ballsaal aus dem 19. Jahrhundert werden regelmässig Sonderausstellungen angeboten.  In die Übergangszeit zwischen Barock und Renaissance  fällt das Rathaus von Überlingen. Sehr imposant der darin befindliche prächtige  Rathaussaal mit vielen Stilelementen dieser Eopoche.


Die Greth in Überlingen


Eines der wichtisten Kulturdenkmäler   ist das einstige  im klassizistischen Stil gebaute Handels- und Kornhaus Greth. Es liegt direkt am Seeufer, der Promenade zwischen dem Landungs- und dem Marktplatz. Die ansässige  Gastronomie bietet  einen tollem Blick auf das Geschehen  am  Landungssteg. Touristen bekommen hier schnell Kontakt auch mit den Einheimischen,  die hier ebenfalls gerne ihre Freizeit verbringen.  Wer nachts noch Power hat, dem ist das Galgenhölzle  im Gasthaus Krone zu empfehlen. Sehr beliebt auch bei der Jugend von Überlingen.


Der Bodensee Radweg


Die Stadt Überlingen ist Station des Bodensee-Radwegs und des Bodensee-Rundwanderwegs.. Diese führt   vom Landungsplatz entlang dem Seeufer nach Nußdorf und Maurach zur Kosterkirche Birnau. Rückfahrt nach Überlingen dann mit dem Bus ab Haltestelle Bundesstraße. Fragen Sie auch nach der barocken Fransiskanerkapellen von 1348.


Starten Sie einen Tagesausflug von Überlingen mit der ganzen Familie  nach Uhldingen-Mühlhofen.  Gut speisen lässt es sich im  historische Gasthaus „Im Sternen“, im Stil des Spätbarock mit einem dreigeschossigem Walldach erbaut. Auf dem Gemeindegebiet findet sich nicht nur besagte barocke Klosterkirche Birnau, für das nahe Kloster Salem gebaut, sondern auch das barocke Schloss Maurach. Weitere Sehenswürdigkeit ist die Pfarrkirche St. Martin, mit einem neugotischen Flügelaltar aus neun Bildern.


Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen


Romantik Hotel Johanniter-Kreuz ****, Bad Hotel Überlingen ****,  Parkhotel St. Leonhard ****,  

Hotel Rotes Haus ***, Hotel Restaurant Bürgerbräu ***, Wohlfühlhotel Sonnengarten  ***, Hotel Wiestor ***,   Hotel Alpenblick garni ***, Hotel Ochsen


Kuren in Überlingen am Bodensee


Hätte Sie es gewusst, dass man in Überlingen vielfältig kuren kann? So gibt es in Überlingen das „F. X. Mayr Zenturm am Bodensee“ Der Blick auf den ruhigen Überlinger See hilft bei der Einkehr zu sich selbst. 20 Zimmer hat das Haus. Bäder, Massagen, Fitness, Gymnastik und Wellness tragen zum seelischen Auftanken bei. Die F.X. Mayr Kur ist weltberühmt. Entschlackung, die Abwehrkraft stärken, die Heilkräfte anregen. Fussreflexzonenmassage.


Oder wie wäre es mit  einem Aufenthalt im Strandhotel Seehof Kneippsanatorium. Hier gibt es ein breites Angebot:  Chronisch-rheumatische und degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke und des Bewegungsapparates, kompensierte Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen, Erschöpfungszustände, Rehabilitation nach Herzinfarkt und Operation. Beihilfefähiges Kneippsanatorium, Arzt und Anwendungen im Haus,




Fotos vom Überlinger Blütenweg

Fotos aus Überlingen

Fotos  Weihnachtsmarkt Überlingen

Fotos vom Frühling in  Überlingen

Fotos vom Frühling in  Überlingen